MS-Reihe

Spezifikation der Japanischen Agentur für Abwasserwerke

Die Entwässerungspresse MS-Reihe entspricht der Standardspezifikation von „Schneckenpressen-Entwässerungsanlagen mit mehreren Scheiben“, die als Teil von Maschinen und Anlagen der Standardspezifikation der Japanischen Agentur für Abwasserwerke veröffentlicht wurde.
Die direkte Entwässerung des Schlamms aus dem Oxidationsgraben wurde durch eine gemeinsame Forschung mit der Japanischen Agentur für Abwasserwerke und AMCON im Jahre 1988 eingeführt.

Spezifikationsliste

ModellDurchsatz
(kgTS/h)
Abmessungen(mm)Gesamtleistungs-
aufnahme (kW)
Gewicht (kg)
LBHLeerBetrieb
MS-2016 bis 82650140020951,99302200
MS-20212 bis 162650170020952,112302700
MS-20318 bis 242650200020952,815303300
MS-20424 bis 322750180020953,720003500
MS-20530 bis 402750210020953,923004100
* Der Durchsatz basiert auf dem Standardwert der Schlammkonzentration mit 0,2% bis 0,4% TS und einem Wassergehalt des entwässerten Kuchens von 83% mit zugegebenem Polyeisen-Sulfat und Polymer.
* Die obigen Durchsätze sind Annäherungsberechnungen und können sich je nach Schlammzustand variieren. Für die Typenauswahl, bitte kontaktieren Sie uns.

Fallstudien